Aktuelles & Termine

Gratulation zum 100. Geburtstag von Johann Wiora

 

 

Am 4. Dezember 2018 feierte Johann Wiora den 100. Geburtstag im Kreise

seiner Familie. Als Gratulanten aus unserer Traditionsgemeinschaft besuchten

Harald Kübler, Günter Hoppe und Lothar Ick den Jubilar in seinem Domizil in

München und überbrachten die Glückwünsche der TG.

Lothar Ick übergab eine kleine Dokumentation, die an die gemeinsame Zeit im

LTG 61 am damaligen Standort Neubiberg erinnerte.       

 

 

Liebe Mitglieder, sehr verehrte Damen und Herren,

zum Jahresabschluss nochmal ein kurzer Rückblick auf das vergangene Jahr. 

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt; aber alles Hoffen auf eine militärische Nachnutzung unseres Fliegerhorstes fand mit der Entscheidung des Verteidigungsministeriums ein Ende. Der Flugplatz Penzing wird wie geplant im Jahr 2019 komplett an die BIMA abgegeben, der Zeitpunkt hängt jedoch davon ab, wie die Ausphasung der Transall verläuft. Dazu wird die „Werft“ voraussichtlich noch bis September 2019 vor Ort bleiben. Unabhängig davon passierte der letzte aktive Soldat des Nachkommandos LTG 61 am 28.09.2018 die Schranke des Fliegerhorstes. Damit ist das LTG 61 Geschichte und der Auftrag der Traditionsgemeinschaft Lufttransport LTG 61 ist, „unser“ Geschwader im Herzen und mit Geschichten, Erfahrungen und Erlebtem gedanklich am Leben zu halten. 

Ein weiteres Erinnerungsstück ist mittlerweile auch wieder in unsere Nähe zurückgekehrt: Die Transall „50+64“, ursprünglich im LTG 61 stationiert, ist vom LTG 63 aus Hohn zur Außenstelle des Deutschen Museums nach Oberschleißheim überführt worden und bekam nach der Entmilitarisierung durch die Prüfer der Werft ihr angestammtes Wappen des LTG 61 zurück.  Dort wird sie zukünftig als weiteres Glanzstück militärischer Geschichte das Museum bereichern und stolz unser Wappen präsentieren.

Für die TG verlief dieses Jahr etwas ruhiger als das ereignisreiche letztes Jahr.

Am 02.03.2018 hielten wir unsere Jahreshauptversammlung im Gasthof Frank in Penzing ab. Neuwahlen standen keine an, sodass die Anwesenden entspannt den Vorträgen des Vorstandes zuhören konnten. Als Dank und Anerkennung seiner jahrelangen, erfolgreichen Bemühungen, den Traditionsgedanken im Lufttransport zu festigen und zu erhalten, wurde Oberst a.D. Rolf Korth unter großem Beifall zum Ehrenvorsitzenden der Gemeinschaft ernannt.

Am 19.04.2018 führte uns der diesjährige Tagesausflug mit über 50 Teilnehmern zum Hangar7 am Salzburger Flughafen. Mit dem Verkehr geschuldeter Verspätung kamen wir erst kurz vor 12.00 Uhr in Salzburg an und konnten fast übergangslos zum Mittagessen in eines der drei Restaurants gehen, bevor man den zwar überschaubaren, aber dennoch interessanten Hangar7 erkunden konnte. Das einzigartige Gebäude beherbergt eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Red Bull Formel-1-Rennwagen; auch die Kapsel des „Freifallers aus Rekordhöhe von knapp 39.000 Metern Höhe mit Überschreitung der Schallgeschwindigkeit“ war zu bewundern.

Das traditionelle „Grillfest unter der NORA“ am 06.07.2018 war überlegt vorbereitet und beinhaltete einen Plan B nach den gemachten Erfahrungen des vergangenen Jahres. Nach diversen Gesprächen war uns die Möglichkeit eröffnet worden, am und im ehemaligen Offizierheim zu feiern und nicht unter der NORA. Ein Angebot, das wir nicht ausschlagen konnten, stellte das doch für alle Eventualitäten und Wetterkapriolen eine stabile, planbare Option dar. Für das leibliche Wohl war wie immer trefflich gesorgt, von Kuchen und Kaffee bis hin zu Steaks, Würstchen, Salaten und Getränken. Knapp 130 Teilnehmer - Mitglieder, Familienangehörige, Freunde und Gönner unserer Traditionsgemeinschaft waren der Einladung gefolgt und genossen die letzte Chance, noch einmal in „unserem“ Kasino zu feiern.

Gedenken an der Absturzstelle der Noratlas AS+575 bei Bischofswiesen. Am 15. Juli 1958 war dort die erste Maschine der Luftwaffe des Typs Nord 2501 abgestürzt. Die sechsköpfige Besatzung kam dabei ums Leben. Anlässlich des 60. Jahrestages waren wir mit einer kleinen Abordnung der TG LTG 61 am 15. Juli wieder vor Ort, um den toten Kameraden in einer internen kleinen Feier zu gedenken. 

Internationales Fliegertreffen in Lohr. 

Erstmalig – es kann auch sein „einmalig“ – wurde in diesem Jahr das Treffen der Transportflieger und der „Gemeinschaft der Flieger Deutscher Streitkräfte“ gemeinsam ausgerichtet. Wie  im Programm vorgesehen, begegneten sich einerseits die Bemühungen um einen gemeinsamen Weg mit dem andererseits berechtigten Wunsch, die eigenen Inhalte, die unsere Treffen immer geprägt haben und die ihnen ihren unverwechselbaren Charme geben, zu erhalten. All das ist zurückblickend hervorragend gelungen, das traumhafte Wetter tat ein Übriges, um alle Events des Treffens zu vergolden. Diese Feier in Lohr war eine Reise wert.

Für unser Herbstfest am 27.10.2018 hatten wir den Landgasthof „Zur Alten Post“ in Hofstetten als Tagungsstätte ausgewählt. 86 Teilnehmer, bestehend aus Mitgliedern und deren Familienangehörigen, waren der Einladung gefolgt. Im Anschluss an die Begrüßung wurden die bestellten Menus gereicht und fanden nach dem Genuss derselben allgemein viel Lob und beste Würdigung bezüglich der Qualität und der sehr angemessenen Portionen. Der weitere Abend verlief in angenehmer Atmosphäre mit dem Austausch diverser Geschichten und Erinnerungen.

In Vorbereitung auf das Gedenken In FFB, trafen sich Mitglieder unserer TG am 17.11.2018 zum traditionellen Weißwurstessen im Gasthaus Frank in Penzing. Weitere 9 Teilnehmer hatten sich eingefunden und stärkten sich für die gemeinsame Fahrt zum Fliegerhorst FFB. Rechtzeitig hatte sich der Himmel bei herrlichem Sonnenschein königsblau eingefärbt und gab einen prachtvollen Hintergrund für die Gedenkfeier. Unser Mitglied Harald Först hat das alles bildlich festgehalten. (siehe Homepage)

Ich bedanke mich im Namen des Vorstands herzlich für die angenehme Zusammenarbeit und Unterstützung im vergangenen Jahr - besonders auch bei den vielen Helfern in der Vorbereitung unserer Feste - und bin sicher, Sie auch im nächsten Jahr bei kommenden Gelegenheiten wiederzusehen.

Dazu finden Sie im Anhang unsere vorgesehenen Aktivitäten und Termine für 2019 zur Planung Ihrer Teilnahme. Noch in diesem Jahr, am 18.12.2018 gegen 16.00 Uhr treffen wir uns wieder am Glühweinstand des Standortältesten Landsberg auf dem Hauptplatz in Landsberg. Ich freue mich auf anregende Gespräche und hoffe, dass ich eine große Anzahl von Mitgliedern persönlich begrüßen darf.

Zum Abschluss wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2019, in dem wir uns hoffentlich alle gesund wiedersehen.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen 

Ihr 1.Vorsitzender Harald Kübler 

 Termine

Daten werden geladen...

 

Termine 2019 

Auch 2019 setzen wir auf die bewährten Veranstaltungen und weisen hiermit auch auf weitere Termine hin,

die dem Sinn der Traditionspflege dienen:

 

  • Jahreshauptversammlung unserer TG mit Vorstandswahl am Freitag, 15.03.2019; Beginn 14.00 Uhr beim Dorfwirt in Schwifting. Wir bitten um Vorschläge zur Besetzung des Vorstandes und zur Verbesserung der Vorstandsarbeit.

 

  • Tagesfahrt 2019: jetzt schon traditionell, aber immer noch ein besonderes Schmankerl, unser jährlicher Ausflug Mitte bis Ende April. Ziel und Termin werden wir Ihnen mit der Einladung zur JHV 2019 bekannt geben. In der Planung ist ein Besuch des Rettungssimulators der Bergwacht in Bad Tölz, abhängig vom Wetter mit anschließender Einkehr auf der Kreuter Alm.

 

  • Hinweis:  Treffen der „Gemeinschaft deutscher Transportflieger“ in Lohr am Main“ wird vom 28.06. – 30.06.2019 organisiert. Lohr wieder in gewohnter „familiärer“ Umgebung ist diesmal besonders eine Teilnahme wert.

 

  • Grillfest an der NORA am Freitag, 12.07.2019, alternativ bei schlechtem Wetter in der Halle 1. Start 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen; ab 16.00 Uhr wird gegrillt.

 

  • Hinweis: Transporterbiwak beim LTG 62 in Wunstorf; organisiert vom LTG 62 und der GdT am 29.September 2019. 

 

  • Hinweis: Internationales Fliegertreffen in Geisenheim /Rheingau am 11.-13. Oktober

 

  • Herbstfest am Samstag, 26.10.2019, Einlass ab 17.00 Uhr, Beginn 18.00 Uhr im Hotel zur Post in Waal. Wir werden wieder 3 Menus zur Auswahl stellen und freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl. 

 

  • Gedenken am Luftwaffenehrenmal in FFB am Samstag, 16.11.2019. Treffen zum traditionellen Weißwurstessen ab 09.00 Uhr im Gasthof Frank in Penzing; dann gemeinsame Fahrt mit PKW nach FFB.

 

  • Glühweintreff auf dem Weihnachtsmarkt in Landsberg am Stand des Standortältesten Landsberg. Wir planen dafür Dienstag, 17.12.2019 ab 16.00 Uhr auf dem Hauptplatz.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Traditions-Gemeinschaft Lufttransport LTG 61; Webmaster Michael Gleich